Anrede,

eher unvorbereitet traf die Corona-Pandemie im März dieses Jahres die Bundesrepublik Deutschland und hat das wirtschaftliche, gesellschaftliche und private Leben in bis dato unbekanntem Ausmaß verändert. Gesundheitliche Sorgen, fast jeder zweite Berufstätige zumindest teilweise im Homeoffice, Richtlinien für Hygiene- und Abstandsverhalten – um nur einige der Themen zu nennen, mit denen sich in den letzten Monaten auseinandergesetzt werden musste – veränderten dabei nicht nur das Leben zu Hause, sondern auch die Arbeitswelt.

Die Versicherungsbranche bildet dabei keine Ausnahme. Auch sie muss in wirtschaftlich unsicheren Zeiten die Bedürfnisse der Kunden weiterhin aufgreifen und den Geschäftsbetrieb unter Wahrung der Mitarbeiterinteressen aufrecht erhalten. Dabei stellt sich die Frage, welche Chancen und Herausforderungen durch die Corona-Pandemie auf die Branche allgemein und die einzelnen Unternehmensbereiche im Speziellen zukommen? Verändert Corona die Organisation und Struktur von Unternehmen nachhaltig?

Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, führen wir eine Online-Befragung unter deutschen Versicherern durch. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit Ihren Antworten unterstützen und an unserer Befragung teilnehmen.

Als Teilnehmer an der Marktbefragung stellen wir Ihnen bei Interesse gern die Kernergebnisse im Nachgang zur Verfügung. Hinterlassen Sie am Ende der Befagung dazu einfach Ihre E-Mailadresse.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten. Die Befragung steht bis zum 30. Juni online. Die Umfrage erfolgt anonym, Sie oder Ihr Unternehmen werden nicht als Teilnehmer dieser Umfrage aufgeführt.

Wenn Sie Fragen haben, stehen Ihnen Magdalena Dröse und Katja Wagenknecht unter magdalena.droese@versicherungsforen.net oder katja.wagenknecht@versicherungsforen.net gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Befragung und danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Sollten Sie keine Umfragehinweise mehr wünschen oder an einem anderen Themengebiet interessiert sein, klicken Sie bitte hier .