Facharchitektur in Versicherungen

Veranstaltungsort: Webkonferenz | Wir sehen uns ONLINE! — | , Online-Kurs| Wir sehen uns ONLINE! — | , Online-Workshop | Wir arbeiten ONLINE! — |

Beginn: 01. Oktober 2020, 9:15 Uhr

Ende: 02. Oktober 2020, 13:45 Uhr

Facharchitektur in Versicherungen

Am 1. und 2. Oktober 2020 fand bereits zum neunten Mal – dieses Jahr allerdings rein virtuell – unsere Fachkonferenz "Facharchitektur in Versicherungen" mit rund 50 Fach- und Führungskräften aus Versicherungs- und Dienstleistungsunternehmen statt.

Wir danken allen Teilnehmern und Referenten herzlich für Ihre rege Teilnahme an den Diskussionen und Interaktionen. Sie haben erheblich dazu beigetragen, dass diese zwei Tage für alle Beteiligten einen Mehrwert zum Thema "Facharchitektur" gebracht haben und der Netzwerkgedanke – auch virtuell – über beide Tage intensiv gelebt wurde.

Aufgrund der positiven Resonanz werden die Versicherungsforen Leipzig am 23./24. September 2021 diese Konferenzreihe in Leipzig fortführen. Die zehnte Fachkonferenz "Facharchitektur in Versicherungen" wird wieder interaktive Elemente enthalten, um den Austausch zwischen allen Teilnehmern konstruktiv zu fördern.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Teilnehmer
  • Organisatorisches
  • Anmeldung

Vorträge als Zip-Datei zum Download

Zip-Datei

23,42 MB

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

ab 9:15 Uhr

Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting

9:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Prof. Dr. Stefan Bente – Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften Institut für Informatik, Technische Hochschule Köln

9:45 Uhr

BUSINESS-SPEED-NETWORKING

Lernen Sie im Rahmen eines digitalen Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

10:30 Uhr

Kurze Pause und weiterführender Austausch im Chat

10:45 Uhr

Bildungszeit: 45 min

Nachhaltige Transformation der IT in Richtung einer durchgängigen Digitalisierung aller Vertriebs- und Geschäftsprozesse und der Etablierung eines konsequenten agilen Entwicklungsmodells

Lothar Engelke – CTO / Mitglied der Geschäftsleitung, Swiss Life Deutschland Holding GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

Nachhaltige Transformation der IT in Richtung einer durchgängigen Digitalisierung aller Vertriebs- und Geschäftsprozesse und der Etablierung eines konsequenten agilen Entwicklungsmodells

Strategische Entwicklung der IT bei Swiss Life Deutschland:

  • Anforderungen Digitalisierung unserer Geschäftsmodelle
  • Digitale IT-Landschaften
  • Agiles Target Operating Model

11:30 Uhr

Kurze Pause und weiterführender Austausch im Chat

11:45 Uhr

Bildungszeit: 45 min

Digitale Ethik mal pragmatisch

Prof. Dr. Stefan Bente – Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften Institut für Informatik, Technische Hochschule Köln

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

Als Digitalschaffender wird man momentan oft mit digitaler Ethik und der eigenen Verantwortung konfrontiert. Ach, man will ja Gutes tun, aber man muss ja auch das Geschäftsinteresse des eigenen Unternehmens im Blick behalten … Sind ethisches Verhalten, Innovation und wirtschaftlicher Erfolg wirklich unvereinbar? Der Vortrag beleuchtet die aktuelle Diskussion zur digitalen Ethik und macht einen pragmatischen Vorgehensvorschlag.

12:30 Uhr

Mittagspause und weiterführender Austausch im Chat

13:30 Uhr

Bildungszeit: 40 min

Data Governance – eine neue Disziplin der Facharchitektur und Basis der Digitalisierung

Karen Biederbeck – Leiterin Holding Betriebsorganisation / Fach- und Prozessarchitektur, VHV Gruppe

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

14:10 Uhr

Bildungszeit: 35 min

Redigitalisierung des Vertriebssystems

Artur Evgrafov – IT System Architect,
W&W Wüstenrot und Württembergische AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Monolithische Architektur
  • Komponentisierung und Microservice-Architektur
  • Einfluss von Designvorgaben (UX, UI, Produkte) auf die Facharchitektur
  • Beispiel für Prozesse und Methoden in einem Vertriebsprozess

14:45 Uhr

Kurze Pause und weiterführender Austausch im Chat

15:00 Uhr

Bildungszeit: 60 min

VIRTUELLE PODIUMSDISKUSSION

Moderator: Prof. Dr. Stefan Bente, Technische Hochschule Köln
Teilnehmer:

  • Lothar Engelke – CTO / Mitglied der Geschäftsleitung,
    Swiss Life Deutschland Holding GmbH
  • Karen Biederbeck – Leiterin Holding Betriebsorganisation / Fach- und Prozessarchitektur, VHV Gruppe
  • Jens Thielen – Enterprise Architekt / IT-Architekt, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Dr. Christian Piwetz – Enterprise-Architekt / Freier Berater (ehemals E.ON Digital Technology GmbH)

Diskussionsrunde zum fachlichen Austausch zwischen den Referenten und den Teilnehmern. Ihre Fragen können Sie sehr gerne schon im Vorfeld einreichen.

16:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

ab 8:45 Uhr

Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting

9:00 Uhr

Bildungszeit: 45 min

„Agil, aber…“ – Warum ein kleines Wort einen großen Unterschied macht.

Lea Zey – Agile Master
Sascha Binger – Projektleiter,
beide Provinzial Rheinland Versicherungen

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Was ist Agile-But?
  • Wie kommt man weg vom „aber“?
  • Wie steht es um die Agilität in der Provinzial Rheinland?

9:45 Uhr

Kurze Pause und weiterführender Austausch im Chat

10:00 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Agile Unternehmensarchitekturen: Modularisierung & Entkopplung auf Basis von Business Domains

Fabian Starke – Unternehmensarchitekt,
Versicherungskammer Bayern AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Ziel: Agile (Unternehmens-)Architektur als Schlüsselbaustein für Agilität
  • Herausforderung: effektive & effiziente Kapselung (Modularisierung)
  • Lösung: Facharchitektur als Ausgangspunkt für Schnitt der Module
  • Buzzwords: Domain Map, API Mgt., Products, Capabilities, System of Systems, Multigrain Services

10:30 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Domänenmodell in der technischen Architektur

Jens Thielen – Enterprise Architekt /
IT-Architekt, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Architekturgliederung
  • Domänenmodelle
  • Capabilities und ihre Schwierigkeiten
  • Best Practices und Pflege bei Porsche

11:00 Uhr

Kaffeepause und weiterführender Austausch im Chat

11:30 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Auswirkungen der Cloudifizerung auf die Facharchitektur bei einem Energieunternehmen

Dr. Christian Piwetz – Enterprise-Architekt / Freier Berater (ehemals E.ON Digital Technology GmbH)

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Überblick Enterprise Architecture Management
  • Das Architecture Repository für die Modellierung der Facharchitektur
  • Erfolgsfaktoren

12:00 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Vom Lasten- und Pflichtenheft zu modularen Fachbeschreibungen

Erik Köhler – Fachreferent IT, Schwerpunkt IT-Architektur, Sparkassen-Versicherung Sachsen

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Wie kann eine nachhaltige Facharchitektur mit modularen Fachkonzepten aufgebaut werden?
  • Welche Herausforderungen gibt es, wenn Fachkonzepte in agilen Teams erarbeitet werden?
  • Welche Werkzeuge sind für solch eine Facharchitektur notwendig?
  • Wie nimmt man "Fachbeschreiber" auf die Reise der Veränderung mit?
  • Was sind Erfolgsfaktoren für eine Facharchitektur?
  • An einem konkreten Beispiel soll gezeigt werden, wie in einem Projekt zur Neuentwicklung eines Vertriebssystems die Facharchitektur aufgebaut wurde.

12:30 Uhr

Bildungszeit: 15 min

Themenfindung für 2021 und Verabschiedung mit traditionellem Getränk

Moderiert durch Herrn Prof. Dr. Stefan Bente

12:45 Uhr

Ausklang der Konferenz mit weiterführendem Austausch im Chat

13:45 Uhr

Ende des zweiten Veranstaltungstages

Folgende Versicherungsunternehmen sind schon dabei:

Informationen zur virtuellen Teilnahme

Weitere Informationen wie zum Beispiel die technischen Voraussetzungen für eine virtuelle Teilnahme finden Sie auf dieser Seite .

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Webkonferenz "Facharchitektur in Versicherungen" am 1./2. Oktober 2020 nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Ticket für virtuelle Teilnahme

Ticketpreis pro Mitarbeiter für Forenpartner

690 EUR*

Ticketpreis pro Mitarbeiter für Nicht-Forenpartner

790 EUR*

Eine Übersicht über unsere Forenpartner finden Sie hier .

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet das Ticket für die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die digitalen Tagungsunterlagen.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Nicole Engel, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Nicole Engel

Fachliche Leitung

Prof. Dr.-Ing. Stefan Bente, Technische Hochschule Köln
Bild von Prof. Dr.-Ing. Stefan Bente

Rückblick 2019

zur Archivseite

Medienpartner

Kooperationspartner