Prozess- und Qualitätsmanagement in der Versicherungswirtschaft

Das Prozess- und Qualitätsmanagement hat in den letzten Jahren im Zuge der stärkeren Kundenorientierung weiter an Bedeutung gewonnen, sodass es nunmehr eine grundlegende Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit eines Versicherungsunternehmens darstellt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kundenanforderungen, welche im Rahmen eines integrierten Prozess- und Qualitätscontrollings

kontinuierlich gemessen und zur Steuerung der eigenen Abläufe genutzt werden sollten. Bei den Arbeitstreffen wird über Optimierungsprojekte sowie Erfahrungen mit neuen Methoden und Ansätzen berichtet. Darüber hinaus wird der Einfluss der Digitalisierung auf die verschiedenen Facetten des PQM intensiv diskutiert.

Wissenschaftliche Impulse fließen durch die fachliche Leitung von Prof. Dr. Dirk Kleine (Professur für Geschäftsprozessmanagement und BWL, Hochschule Osnabrück) ein.

Zielgruppe

Die User Group richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Unternehmensbereiche PQM, Betriebsorganisation, Organisationsentwicklung und Unternehmensplanung.

  • Mitglieder
  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge
  • Fachliteratur

Termin des 20. Arbeitstreffens

10./11. Dezember 2019

Themenschwerpunkte

  • Process Mining und – Simulation – die Zukunft der digitalen Prozessoptimierung?
  • Datenextraktion aus Prozessen und deren smarte Analyse für eine kontinuierliche Verbesserung
  • Wie arbeiten die drei wichtigen Bereiche Prozessmanagement, Facharchitektur und IT-Anwendungen gewinnbringend zusammen? | Impulse und Erfahrungsaustausch aus den Häusern

Veranstaltungsort

LF Gruppe - Konferenzetage

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Gern können Sie auch von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Zusätzlich stellen wir den Teilnehmern des 20. Arbeitstreffens folgende Hotelkontingente unter dem Stichwort "Versicherungsforen PQM" zur Selbstbuchung zur Verfügung.

InterCity Hotel Leipzig

Tröndlinring 2 | 04105 Leipzig
T +49 341 308661-888
E reservations.leipzig@intercityhotel.com

9.-11. Dezember 2019: 91 EUR pro Nacht im Einzelzimmer inkl. Frühstück (9 EUR)
9.-11. Dezember 2019: 111 EUR pro Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück (9 EUR)

Die Zimmer sind bis zum 28. Oktober 2019 auf Anfrage und Verfügbarkeit buchbar.

Travel24 Hotel Leipzig-City

Tröndlinring 9 | 04105 Leipzig
T +49 341 33 17 38 50
E reservierung@hotel-travel24.com

9.-11. Dezember 2019: 81 EUR pro Nacht im Einzelzimmer inkl. Frühstück (12 EUR)

Bis zum 11. November 2019 auf Anfrage und Verfügbarkeit buchbar. Bitte nutzen Sie dafür das

Abrufformular

Zuletzt Aktualisiert: 07.06.2019

PDF | 0,39 MB

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen

Leistungen einer Mitgliedschaft

  • 2 Arbeitstreffen à 2 Tage pro Jahr

  • Aktuelle Informationen rund um den Themenbereich.

  • Alle Vorträge der Arbeitstreffen im geschützten Download-Bereich

  • Themenspezialisierung in zusätzlichen Arbeitsgruppen zu vergünstigten Konditionen

  • Feste Ansprechpartner in Leipzig

Wie Sie von der User Group profitieren

  • Während der zweitägigen Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerechte Moderation unserer kompetenten Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen eingeladene Experten und Wissenschaftler und treten in ein Netzwerk ein.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Preise

 

Preise*

Ermäßigter Preis für Forenpartner*

*zzgl. MwSt.

Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.240 EUR
290 EUR


990 EUR
240 EUR

Nicht-Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.690 EUR
490 EUR


1.440 EUR
440 EUR

20. Arbeitstreffen am 10./11. Dezember 2019 in Leipzig

  • Process Mining und – Simulation – die Zukunft der digitalen Prozessoptimierung?
  • Datenextraktion aus Prozessen und deren smarte Analyse für eine kontinuierliche Verbesserung
  • Wie arbeiten die drei wichtigen Bereiche Prozessmanagement, Facharchitektur und IT-Anwendungen gewinnbringend zusammen? | Impulse und Erfahrungsaustausch aus den Häusern

19. Arbeitstreffen am 4./5. Juni 2019 in Leipzig

  • (Fortführung) Strategisches Prozessmanagement
  • Reifegrad & Weiterentwicklung Prozessmanagement
  • Kultur & Changemanagement im Kontext Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Was beschäftigt die teilnehmenden Häuser aktuell - offener Austausch und Diskussion

18. Arbeitstreffen am 13./14. November 2018 in Leipzig

  • Strategisches Prozessmanagement
  • Kundenorientierte Prozessoptimierung
  • Künstliche Intelligenz im Einsatz (Praxisberichte)

Vortragsdownload für Mitglieder

Fachliteratur

Hier finden Sie Fachliteratur rund um das Thema Prozess- und Qualitätsmanagement

zur Fachliteratur

Fachlicher Leiter

Theresa Löwe, Projektmanagerin Geschäftsbereich Insurance Intelligence
Bild von Theresa Löwe

Organisatorische Leiterin

Sarah Brunner, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Sarah Brunner

Downloads